News

»Geschmacksvergleich«

„Was Gott tut, das ist wohlgetan“ (BWV 98,99 & 100)

Konzertmitschnitt vom 20.06.2021 mit der mit der Gaechinger Cantorey unter der Leitung von Hans-Christoph Rademann

https://www.youtube.com/watch?v=ED6XJN-qU2o

Jetzt im Handel und auf allen gängigen Streaming-Plattformen:

„Liebende“ – Lieder von Strauss, Mozart und Schubert


Trailer zur CD:

https://www.youtube.com/watch?v=jZ9bviXIHGs

Aktuelle Veranstaltungen

Datum

Ort

Veranstaltung

Info/ Tickets

27. Juli 2021, 16:00

Bayreuth, Festspielhaus

Tannhäuser (Ein junger Hirte)

31. Juli 2021, 20:00

Ansbach, St. Gumbertus

J.S. Bach: Kantaten

01. August 2021, 20:00

Ansbach, St. Gumbertus

J.S. Bach: Kantaten

02. August 2021, 16:00

Bayreuth, Festspielhaus

Tannhäuser (Ein junger Hirte)

05. August 2021, 16:00

Bayreuth, Festspielhaus

Tannhäuser (Ein junger Hirte)

17. August 2021, 21:00

Vilabertran, Canònica de Santa Maria de Vilabertran

Liederabend

24. August 2021, 20:00

Schwarzenberg, Angelika-Kauffmann-Saal

Quartett – Liederabend

14. September 2021; 19:30

Hamburg, Staatsoper

Schumann: Szenen aus Goethes Faust

18. September 2021; 19:30

Hamburg, Staatsoper

Schumann: Szenen aus Goethes Faust

21. September 2021; 19:30

Hamburg, Staatsoper

Schumann: Szenen aus Goethes Faust

26. September 2021; 16:00

Waidhofen, Schloss Rothschild

Liederabend

03. Oktober 2021; 18:30

Neumarkt, Festsaal Reitstadel

Brahms: Ein deutsches Requiem (2 Klaviere)

10. Oktober 2021; 11:00

Köln, Philharmonie

Mozart: Messe in C-Moll

22. Oktober 2021; 19:00

Tokyo, Opera City Concert Hall

Mozart: Requiem

24. Oktober 2021; 14:00

Kawasaki, MUZA Kawasaki Symphony Hall

Mozart: Requiem

13. November 2021; 18:00

Porto, Sala Suggia

Mozart: Requiem

12. Dezember 2021; 19:00

Hamburg, Staatsoper

Humperdinck: Hänsel und Gretel

26. Dezember 2021; 14:00

Hamburg, Staatsoper

Humperdinck: Hänsel und Gretel

Mehr anzeigen

Opernsängerin Hamburgische Staatsoper, Engagements in ganz Europa

Biografie

Die in Bischkek geborene Katharina Konradi ist die erste aus Kirgistan stammende Sopranistin im Lied-, Konzert- und Opernfach weltweit. 2009 begann sie ihre Gesangsausbildung bei Julie Kaufmann in Berlin, der ein Masterstudium in Liedgestaltung bei Christiane Iven und Donald Sulzen an der Hochschule für Musik und Theater München folgte. Meisterklassen bei Helmut Deutsch und Klesie Kelly-Moog gaben der Sopranistin weitere musikalische und künstlerische Impulse.

Ebenfalls in der Spielzeit 18/19 gab sie ihren Einstand als ‚Zdenka‘ in R. Strauss` Oper Arabella an der Semperoper in Dresden. Im Frühjahr 2021 gibt die Künstlerin  als ‚Sophie‘ in der Neuproduktion von Strauss‘ Rosenkavalier (Inszenierung: Barrie Kosky) ihren Einstand an der Bayerischen Staatsoper in München, die erste Produktion des designierten Chefdirigenten Vladimir Jurowski. Im Sommer 2021 ist sie erneut bei den Bayreuther Festspielen als ‚Junger Hirte‘ im Tannhäuser (Inszenierung: Tobias Kratzer)zu Gast. Eine Neuproduktion von Mozarts ‚Figaros Hochzeit‘ in Lyon im Mai 2020 fiel leider der Corona-Absage zum Opfer.

Mehr

Katharina Konradi aus Kirgistan - Hessisches Staatstheater

Videos und Bilder

zu den Medien

Diskographie

LIEBENDE

Strauss
Mozart
Schubert

Katharina Konradi, Soprano
Daniel Heide, Piano

Kontakt

GENERALMANAGEMENT:

Künstlersekretariat am Gasteig
www.ks-gasteig.de
Elisabeth Ehlers
E-Mail: Elisabeth.Ehlers@ks-gasteig.de
Tel: +49 89 44488790

PR-MANAGEMENT:

for artists GmbH & Co. KG
https://forartists.de/
Ulrike Gratz
E-Mail: ulrike.gratz@forartists.de
Tel: +49 30 644752 44

Treten Sie mit mir in Kontakt

icon brief YouTube logo
Liedgestaltung, Liedgesang - Katharina Konradi